"An den Hochschulen finden grundlegende Prozesse von Forschung, Bildung und Ausbildung satt. Sie prägen mit ihren Diskursen und Lebensstilen das Selbstverständnis, die Weltsicht und Lebensentwürfe der Menschen, die dort studieren und  lehren."                                                                                                                                                                                                                                                    Die Präsenz der Evangelischen Kirche an der Hochschule, EKD 2006

 "Ethische Bildung für Frieden und Gerechtigkeit (pax et iustitia) sowie für den gesellschaftlichen Zusammenhalt gehört zu den Grundanliegen des evangelischen Bildungsverständnisses seit der Reformation. Dieses Anliegen muss heute unter den Voraussetzungen der Globalisierung politisch, ökumenisch, interkulturell und inter religiös neu bewahrt werden."

Kirche und Bildung, EKD 2010