Ein Nachtgebet kann ganz unterschiedlich sein

Das Gebet kann innerhalb der Gemeinde, aber auch außerhalb der Gemeinde erfolgen. Das Gebet kann mit dem Kreuz, aber auch mit dem Feuer erfolgen. Das Gebet kann mit unseren Händen gehalten werden, aber auch mit unserem ganzen Körper. „Der Herr, dein Gott, inmitten von dir, ist mächtig; er wird retten, er wird sich über dich freuen mit Freude; er wird in seiner Liebe ruhen, er wird sich über dich freuen mit Gesang.“ (Zephanja 3,17) Dies ist das Nachtgebet, welches während des Kirchentages in der ESG (Evangelische Studierenden Gemeinde Dortmund) stattfand. Die Tänzerin betet mit Tanz und Feuer, um die Freude Gottes auszudrücken.
Es gibt verschiedene Formen des Betens. Welche ist deine?

Die ESG ist Kirche, aber nicht „churchy“

Während des Kirchentages 2019 hatten wir eine Cocktail Party in der ESG! Dort gab es Currywurst, Cocktails (mit und ohne Alkohol) und sogar Bier! Eine Pause machen, chillen, mit Freund*innen im Garten quatschen… so sollte das Leben sein! Einige Impressionen findet ihr in meinem Video. Die ESG ist ein Ort für Studierende, um einmal eine Pause vom hektischen Universitätsalltag zu machen. Wir veranstalten dort verschiedene Aktivitäten, wie z.B. „Brot und Spiele“, das „Krimidinner“, „Marmelade kochen“ oder Segeln gehen. Wir machen auch Gottesdienste und Taize Gebete. „Glaube, Liebe, Essen“ ist das Thema unseres nächsten Semesters. Kommt doch einfach mal vorbei und macht mit! Mehr Informationen gibt es auch auf unserer website. Und ihr könnt uns auch auf facebook und instagram finden.