ESG-Cafe

Café findet vorerst nicht mehr statt.

 

Aufgrund der geringen Nachfrage schließen wir das Café leider vorerst. Falls wir diese Idee neu auflegen sollten, informieren wir euch hier oder auf Instagram rechtzeitig darüber.

- Geplante Veranstaltungen -

Midsummer-Night

Endlich beglückt uns der Sommer mit warmen Temperaturen und viel Sonnenschein. Deswegen wollen wir das mit euch gemeinsam in unserer „Midsummer-Night“ zelebrieren.

Das Mitsommer-Fest wird insbesondere in den skandinavischen Ländern gefeiert und deswegen soll sich auch unser Event daran anlehnen.

Neben skandinavischen Gerichten gibt es ein schönes Feuer, Fackeln,ein Wikingerschach-Turnier und Einiges mehr. Kommt gerne am 24.Juni um 19 Uhr zu uns in die ESG-Dortmund. Wir freuen uns auf euch!

Taizé-Gebet

Gemeinsam mit der KHG-Dortmund findet das Taizé-Gebet in der St.Margareta-Kirche in Eichlinghofen statt. Auch dieses Mal soll uns das meditative Taizé-Gebet ermöglichen, gemeinsam zu sich zu finden und von der teils stressigen Welt im positiven Sinne Abstand zu gewinnen. Wir freuen uns, wenn ihr dazukommt und diese Erfahrung mit uns erlebt. 

P.S: Im Anschluss an das Gebet laden wir herzlich zum gemeinsamen Grillen in der ESG direkt gegenüber ein. Für vegetarische/vegane Optionen ist gesorgt.

Wir wollen mit euch am Mittwoch, den 15.06 um 19Uhr ein Country-Style-BBQ in der ESG-Dortmund veranstalten! Es gibt Live-Country-Musik, Baked Beans, Pulled Pork, Lagerfeuer und noch Vieles mehr!!!

Kommt gerne alle vorbei und feiert mit uns den hereinbrechenden Sommer!!!

Kellertheologie

50 Jahre „Theologie der Befreiung“ - das ist das Thema der Kellertheologie! 
In den 70er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts hat sich in Lateinamerika eine ganz eigenständige Theologie in Basisgemeinden entwickelt, die die Sozialpastoral der Katholischen Kirche aber auch die Sozialethik der Ev. Theologie deutlich beeinflusst und verändert hat. Schlagworte dieser Theologie sind: die Bibel mit dem Analysewerkzeug der Kapitalismuskritik von Karl Marx lesen; eine „Theologie der Revolution“ entwickeln; Kirche hierarchiekritisch  von der Basis neu denken. Die „Option für die Armen“ wurde dabei zu einem Leitbegriff, um gesellschaftliche Entwicklungen theologisch zu analysieren und zu reflektieren.
An diesem Abend werden Dr. Taxacher (Institut Kath. Theologie), Matthias v. Westerholt (Ev. Pfarrer) und Simon Schwamborn (Kath. Pfarrer) über dieses Thema ins Gespräch kommen.
Dr. Taxacher hat intensiv über diesen Themenkreis geforscht. Pfr. Westerholt hat 10 Jahre in Lateinamerika (Argentinien/Costa Rica) gelebt, studiert und gearbeitet.  


01.06.2022, 20.01h
Im Keller der KHG (Katholischen Hochschulgemeinde in Do-Barop)

Besuch des Industriemuseums Zeche Zollern

Wir laden herzlich ein, das imposante Industrie-Museum „Zeche Zollern“ miteinander zu besuchen.

Der Bergbau hat die Menschen, das Leben und auch die Landschaft des Ruhrgebietes deutlich geprägt.

Mit einer Führung tauchen wir dabei in die Geschichte des Bergbaus in der Region ein.

Der Eintritt und die Führung sind frei.

Wir bitten umeine  Anmeldung bis zum 25. Mai an unsere Kontakt E-Mail (matthias.westerholt@esg-dortmund.de)

 

Ökumenischer Semestergottesdienst

Wir wollen am Mittwoch den 25.05.2022 um 18Uhr zusammen mit der Katholischen Hochschulgemeinde einen Ökumenischen Gottesdienst in der Heilig-Kreuz-Kirche feiern. Dieser steht im Schatten des aktuell sehr bedrückenden Weltgeschehens und wir wollen gemeinsam mit euch in unseren Gebeten und Gedanken möglichst nah bei den Menschen sein, die unter dem Krieg zu leiden haben.

Deshalb freuen wir uns üben Jeden, der teilnimmt.

Anschrift der Heilig-Kreuz-Kirche:Liebigstraße 48 / 44139 Dortmund
 

 

Brot und Spiele (Afrikanische Küche)

In dieser Woche wollen wir ein weiteres Mal zusammenkommen, um im Format „Brot & Spiele“ gemeinsam bei selbstgekochten afrikanischen Speisen zu spielen. 
Wie immer gestalten alle Teilnehmer den Abend mit, sodass ihr gerne auch eigene Spiele und Spielideen mitbringen könnt.
Wir freuen uns auf euch! 
 

Unterstützung für Studierende aus der Ukraine

Die TU-Dortmund bietet Unterstützung für Studierende an, die aus der Ukraine geflohen sind, damit sie hier ihr Studium fortsetzen können!
 

Staudenbeet nimmt Gestalt an!

Über 30 Pflanzen, 8 verschiedene Arten!

Das Staudenbeet wurde bepflanzt mit:
Purpursonnenhut,
Gefüllte Herbstanemone,
Montbretien,
Pinker Phlox,
Alpen-Mannstreu,
Engelwurz,
Ysander,
Rote Prachtspiere

 

 

Gottesdienst der St. Petri-Nicolai Gemeinde

Die St. Petri-Nicolai-Kirchengemeinde bietet zusammen mit anderen Gemeinden regelmäßig Zoom-Gottesdienste an. 
Das ist eine gute und interessante Alternative zu Live-Gottesdiensten.

Alle Infos findet ihr unter:

Home : St. Petri-Nicolai-Gemeinde Dortmund (petri-nicolai.de)

Trauergruppe für junge Erwachsene

Eigentlich geht es um Aufbruch. Und dann ist da auf einmal ein Abbruch.
Eigentlich geht es gerade darum sich abzugrenzen. Und dann ist da auf einmal Sehnsucht.
Eigentlich geht es gerade um Leben. Und dann ist da auf einmal der Tod.

Trauer zu erleben ist herausfordernd und kann stark machen – kann aber auch Angst machen und lähmen.
Für junge Erwachsene sind damit oft auch noch andere Fragen verbunden. Die Suche nach der eigenen Identität, Fragen der Berufswahl oder der Gestaltung der eigenen Beziehungen gehören dazu.

Da kann es gut tun, mit Menschen in derselben Lebensphase und mit ähnlichen Fragen ins Gespräch zu kommen.
In der Regel umfasst der Kurs acht Abende á zwei Stunden.


Information und An
meldung:

Pfarrerin Birgit Steinhauer:
Tel. 0231/ 8494 622
Mail: birgit.steinhauerdontospamme@gowaway.ekkdo.de

Pfarrer Matthias Westerholt Tel. 01755714948 Mail: Matthias.Westerholt@esg-dortmund.de


Religion und Glauben gehören mitten auf den Campus

Religion und Glauben gehören mitten auf den Campus!

Der Evangelische Hochschulbeirat hat am 23. November 2020 sehr interessante Thesen zum Thema der Präsenz von Religion und Kirche auf dem Campus veröffentlch.

Hier das komplette Orignialpapier: Positionspapier der EKD

Programm Sommersemester 2022 (zum vergrößern klicken)

Brot und Spiele

Wir laden herzlich zu unseren legendären "Brot und Spiele"-Abenden!
Es wird immer gemeinsam etwas Leckeres gekocht (vegetarische und/oder vegane Optionen werden dabei immer bedacht).
Im im Anschluss gibt es verschiedene Spielangebote, die wir vor Ort zusammen auswählen.
Manchmal gibt es auch Motto-Abende wie z.B. ein Fondue-Hopping (vier unterschiedliche Fondues an vier Tischen).

Chor in Südwest

Hast du Freude am Singen? Willst du mal woanders singen als nur unter der Dusche?
Jeden Mittwoch um 19.30h probt der "Neue Chor Süd-West" unter der Leitung von Stefan Kutscher!
Im Winter sind die Proben in der Ev. Stadtkirche in Hombruch, im Sommer in der Ev. Kirche Eichlinghofen (gegenüber der ESG).

 

Komfortzone

In der ESG gibt es verschiede Orte und Räume, an/in denen man sich aufhalten oder auch chillen kann. In der wärmeren Zeit lädt auch der große Garten zum Verweilen ein.
Es gibt immer einen guten Kaffee oder Tee, und auch jemanden zum Reden.
Alle Räume verfügen über ein W-LAN. 

Imkerei-Schnupperkurs

...Bienen halten, Honig ernten, Umwelt schützen...

Imkern ist trendy - aber nichts für Eintagsfliegen!

Seit Mai 2019 gibt es bei uns Bienenvölker. So kannst Du unkompliziert das Imkern kennenlernen.

Um an dem Schnupperkurs teilzunehmen, wird um Anmeldung gebeten unter:

info@esg-dortmund.de